[NHR #15] Der unwürdige Thor Comic Rezension

[NHR #15] Der unwürdige Thor Comic Rezension

09.11.2017 Comic Rezension POW Thwip Snikt (PTS) 0

Cover

Seit den Ereignissen in Original Sin (Reviews im Archiv verfügbar) ist Thor Odinsohn nicht mehr in der Lage seinen aus Uru-Stahl geschmiedeten Hammer Mjolnir zu heben. Inzwischen ist Jane Foster die neue Dönnergöttin Thor. Der einstige Thor legte seinen Namen der Unwürdigkeit wegen ab und heisst seitdem lediglich Odinshohn. Er versucht aber alles um wieder würdig zu sein. Seit damals fragen wir uns, was flüsterte Nick Fury Thor damals ins Ohr das dieser seitdem nicht mehr im Stande ist den Hammer zu heben?
Die Ereignisse des Secret Wars (ebenfalls im Archiv verfügbar) führten dazu das die Parallelwelten des Marvel-Universums verschwanden, durch ein Phänomen das man Inkursionen nennt. Nun tauchte ein Relikt aus einem dieser Universen auf. Der Mjolnir vom ultimativen Thor. Die Ereignisse überschlagen sich also und Thanos, der Collector und der einstige Thor machen sich auf die Suche nach diesem fragwürdigen Artefakt.
Viel Spaß mit meiner Rezension zum “unwürdigen Thor”.

Euer Host durch den Podcast:

avatar Matze

Kauflink bei Panini Comics Deutschland:
Der unwürdige Thor

andere Empfehlungen wenn euch dieser Comic gefällt:
Marvel Klassiker: Thor
Geschichten aus Asgard – Die Thor Anthologie
Thor: Ragnarok
Thor – Tag der Entscheidung – Das Comic zum Film

ähnliche Podcasts bei uns:

Folgt uns in den sozialen Medien:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.