Pow, Thwip, Snikt Comic Rezension: Venom 3: Der Kult des Killers

Pow, Thwip, Snikt Comic Rezension: Venom 3: Der Kult des Killers

28.07.2020 Comic Rezension POW Thwip Snikt (PTS) 0
Spread the love

Cover

Backcover-Text von Panini:

    DER KULT VON CARNAGE
    Ein düsterer Kult plant die Wiedergeburt von Carnage, damit er mit der ultimativen Finsternis aus Venoms Kosmos in Kontakt treten kann. Unterdessen streicht Eddie Brocks Symbiont in der Gestalt eines Hundes durch San Francisco. Zudem wird enthüllt, wie Nick Fury und Wolverine in Vietnam eine abtrünnige Einheit monströser Sym-Soldaten jagten…
    Die Vorgeschichte zum Mega-Crossover Absolute Carnage, inszeniert von Top-Autor Donny Cates (THANOS), Ryan Stegman (SPIDER-MAN), Danilo S. Beyruth (DEADPOOL VS. GAMBIT), Kyle Hotz (HOOD) und anderen.

Rezension:

    Es kommt mir vor als leite ich die letzten Rezensionen immer gleich ein, aber wie gut ist bitte dieser Venom?
    Autor Donny Cates, dieses Mal wieder zusammen mit Ryan Stegman, schafft es Venom de, Symbionten und jetzt auch Carnage so viel Neues beizubringen, was einfach sinnvoll und passend ist. VENOM 3: DER KULT DES KILLERS fungiert dabei als Prolog zum Event ABSOLUTE CARNAGE. Wir bekommen mehrere kleinere Geschichten über einige der Hauptcharaktere des nächsten Symbionten-Events. Dabei bekommt Cletus Kasady genauso eine Abwandlung der Origin Geschichte, wie es jüngst auch Eddie Brock und dem Klyntar erging. Zusätzlich erfahren wir das Knull nicht das erste Mal auf der Erde agiert und das selbst die Ereignisse aus dem letzten Carnage Run um den Darkhold nicht in Vergessenheit geraten sollten. Alles in allem ist das eine ziemlich coole Einleitung zu Absolute Carnage. Die Storys wurden in Amerika unter dem Banner “Web of Venom” sehr unregelmäßig veröffentlicht und sollten heiß machen auf das was Cates, Stegman und Co. da als nächstes für uns parat haben. Band 4 wird sich aber erst mal als Tie-In zum Crossover-Event “War of the Realms” verhalten. Die Story von Band 3 ist großartig und schließt weiter Lücken in der Vergangenheit der Symbiont-Charaktere, Zeichnungen sind energisch und brutal. Alles sehr stimmig und wieder eine klare Lese- und Kaufempfehlung. Eine Podcast-Rezension zu den beiden letzten Venom-Comics ist für die nächste Zeit ebenfalls geplant. Und ich habe wieder etwas die Lesestapel aktualisiert und Comics wegsortiert. Das heißt ihr könnt für den September mit weiteren Monatsrückblicken rechnen. Tschakka!

Bewertung:

    Story: 9/10
    Zeichnungen: 9/10

Angaben zum Comic:

    Erstveröffentlichung: 26.11.2019
    Format: Softcover mit 140 Seiten
    Autor: Donny Cates, Frank Tieri, Ryan Stegman
    Zeichner: Danilo Beyruth, Kyle Hotz, Juanan Ramirez, Juan Gedeon
    Storys: Web of Venom: Ve’Nam, Carnage Born, Unleashed, Cult of Carnage
    Preis: 16,99 €

Kauflinks


Kommt gerne auch auf unseren Discord Server und tauscht euch mit anderen Nerds aus.

Folgt uns auch auf diesen Kanälen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.