[NHR #210] Pow, Thwip, Snikt: Venom 1: Symbiose des Bösen Comic Review

[NHR #210] Pow, Thwip, Snikt: Venom 1: Symbiose des Bösen Comic Review

14.01.2020 Comic Rezension POW Thwip Snikt (PTS) 0

Cover

Wir starten mit einem absoluten Knaller ins Comic-Review-Jahr 2020. Venom hat in den letzten Jahren einiges miterlebt. Verschiedene Wirte. Der Kampf ob man gut oder böse ist. Veränderte Origin-Story. Genau bei letzterem steigt Donny Cates ein, denn er erschafft eine Art Symbionten-Gottheit, die rückwirkend die Geschichte der Klyntar und damit auch von Venom verändert. Eddie Brock selbst weiß nicht warum er ist, wie er ist, und so beginnt eine Geschichte über Selbstfindung beider Charaktere. Die Zeichnungen von Ryan Stegman sind hervorragend und alles weitere sage ich euch hier bei meiner Rezension zu VENOM 1: SYMBIOSE DES BÖSEN!

Euer Host durch den Podcast:

avatar Matze

Kauflink bei Panini Comics Deutschland:
Venom 1: Symbiose des Bösen


Erstveröffentlichung: 02.04.2019
Format: Softcover mit 148 Seiten
Autor: Donny Cates
Zeichner: Ryan Stegman
Storys: Venom (2017) 155 (II), Venom (2018) 1-6
Preis: 16,99 €

andere Empfehlungen wenn euch dieser Comic gefällt:
Venom 2: Der Abgrund
Venom 3: Der Kult des Killers
Venom 4: Der magische Symbiont
Venom: Der erste Wirt

Venom: Dark Origin
Venom: Tödlicher Beschützer
Deadpool: Back in Black
Venomverse 1: Die Liga der Monster
Venomverse 2: Schwarze Seelen
Venomverse 3: Krieg der Symbionten
Venom & Spider-Man: Venom Inc.
Venom & X-Men: Poison X
Venom 1: Finstere Rückkehr
Venom 2: Herz der Finsternis
Venom 3: Jäger und Gejagte
Venom 4: Held mit Hindernissen

Kommt gerne auch auf unseren Discord Server

ähnliche Podcasts bei uns:

Folgt uns in den sozialen Medien:

Folgt uns auch auf diesen Kanälen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.